title image


Smiley Re: Kühlschrank ist innen "feucht"
das ist schon in Ordnung. Hinter der Rückwand sitzt der Verdampfer, deshalb ist es hier am kältesten. Dadurch kondensiert hier die Feuchtigkeit des Kühlschrankinneren und friert fest. Von Zeit zu Zeit taut das gefrorene Wasser auf und läuft nach unten. Hier ist eine Rinne, die das Wasser an die "Hinterseite" des Kühlschranks transprotiert. Hier wiederum sitzt eine Schale auf dem Kompressor in die das Wasser fließt. Da das ganze warm wird, verdunstet das Wasser.

Also kurz und gut: alles in Ordnung und normal
Viele Grüße Alois2

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: