title image


Smiley Re: "schielender" Laserpointer justieren
Hallo,

danke für den schnelle Tip!



Wegen der Wellenlänge .... da brauch ich nichts besonderes. Es sollte halt noch im sichbaren Bereich liegen.

Die messschiene hat ein eingebautes elektonisches Messystem für die Position des Messschlittens. Das Ding geht auf 0,1 mm genau. ;-)



Ich brauch den Laser nur, um das Objekt anzupeilen, das mit dem (Ultraschall-)Sensor vermessen werden soll. (Pointer auf dem Messschlitten)

Die Position den Schlittens wird dann über dir Software genau erfasst



Das Ganze geht dabei um Objekterkennung mit einem Ultraschallsensor ...



Wo kann ich denn solche Module bekommen? und mit welchem Preis habe ich dabei zu rechnen ?



CU... NCM
--> Man sitzt immer in der Scheisse ... nur die Tiefe ändert sich <--

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: