title image


Smiley Re: Klassen
new ist hier total fehl am Platz.

Ich gebe dir mal ein kleines Beispiel, wie sowas aussieht:



class datum {

public:

datum(int j, int m, int d)

: j(j), m(m), d(d) {} // Initialisiere Elemente (this->j wird mit dem Konstruktorargument j initialisiert, usw.)

private:

int j,m,d;

};



class person {

public:

person(const std::string& name)

: name(name) {} // ähnliches hier

private:

std::string name;

};



class person_datum { // eine Möglichkeit

public:

person_datum(const std::string& name, int j, int m, int d)

: pers(name), dat(j,m,d) {}

private:

person pers;

datum dat;

};



// eine andere Möglichkeit

class person_datum : public person, public datum {

public:

person_datum(const std::string& name, int j, int m, int d)

: person(name), datum(j,m,d) {}

};







Je nachdem, was du mit diesen Klassen vorhast, kann eine der beiden Möglichkeiten sinnvoll sein.

Du kannst in jedem Fall dann ein person_datum folgendermaßen erstellen:



person_datum x("fred",1950,10,20);





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: