title image


Smiley Re: Digitus Router Kabelanbindung
Hallo Danke erstmal für die Antwort.



-> leuchtet das LED bei WANstatus am router? wenn nicht dann stimmt das ISP setup sehr wahrscheinlich nicht (es sein denn dein dienstanbieter führt gerade Wartungsarbeiten durch)



Ja, sie Leuchtet, auch die Diag LED geht kurz nach dem Einschalten ( Stromverbindung herstellen ) aus. Wartungsarbeiten schliesse ich aus, denn ich habe wiederholt versucht nachdem das Login des Routers fehlschlug, mit dem noch Konfigurierten Breitbandzugang unter XP ins Netz zu kommen und das Klappte auf Anhieb. Das habe ich wiederholt durchgeführt, also im Wechsel Router Rechner direkt an das Zugangskabel.



-> a) im ie6 bei "extras" "internetoptionen" Verbindungen auf "keine Verbindung wählen" gestellt



Ist Eingestellt auf nur Verbinden / Einwählen wenn keine Verbindung besteht. Stellt das ein Problem dar ?



-> b) bei Verwendung des routereigenen DHCP servers den DHCP client unter Systemsteuerung verwaltung dienste aktiv? => wenn nicht, dann auf automatisch stellen und aktivieren



Ja, der Router vergibt diese IP's , also der Clientmodus ist aktiv und ich bekomme auch eine IP am PC und Laptop vom Router zugewiesen



Sieht bei Ipconfig wie Folgt aus:

IP 192.168.1.2

Netmaske 255.255.255.0

Gateway 192.168.1.1

DNS 192.168.1.1



Sollte soweit IO sein. Da ich via HTTP://192.168.1.1 auf die Konfigurationskonsole des Routers komme. Berichtigt mich wenn ich mich hierbei irren sollte.



-> das ist bei einwahl via router (via browseroberfläche oder telnet) dort durchzuführen und nicht per tool am Rechner, im Ethernet LAN fährt man idR mit den standardsettings von 1500 am besten



Den MTU Wert habe ich beim Router eingetragen, gemäß Angabe Dienstanbieter 1492, ist bei diesem Router im Konfigurationsmenü zur PPPoE Einwahl einstellbar, auch mit dem Default von 1456 klappte es nicht.



Das einzigste was ich im LOG des Routers gefunden habe ist eine HEX Fehlernummer, und folgende Meldung "Invalid User Data / Password" !



Was hat das zu bedeuten, ich habe doch 1 zu 1 die Zugangsdaten genauso wie unter XP in den Router eingetragen ?

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: