title image


Smiley Nix Frechheit, Freie Marktwirtschaft nennt sich dass.
Kommt immer drauf an, wie die Werkstatt da kalkuliert.

Und je mehr Leute da beschäftigt sind, desto üppiger fällt die Kalkulation aus.

Denn die sog.Lohnnebenkosten sind ein Löwenanteil der Kosten.

Deshalb wars gut, vorher nen Preisvergleich von Material und Arbeitskosten gemacht zu haben!

Denn da kommen teilweise doch einige Einsparungen bei raus.





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: