title image


Smiley 'n Samstag aufopfern hätts auch gebracht...
1) Werkstätten kalkulieren unterschiedlich, eigentlich können sie jeden Preis verlangen, solange der Kunde gewillt (oder eher nicht gewillt sondern gezwungen) ist zu zahlen.



2) Wegen einer Kupplung in die Werkstatt und machen lassen?! Warum nicht selber machen?! Teile und Replikate die deutlich günstiger sind als oreginalteile gibts wie Sand am Meer (teilweise auch vom Selben Zulieferer, nur dass es eben nicht über den Hersteller bezogen wird). Und wenn so eine Kupplung dann nur 100TKM hält ists auch schnuppe.

Zugegeben, bei neueren Fahrzeugmodellen ist die Sache dann nicht immer ganz so einfach, aber bei einem auto dass 10 Jahre alt ist oder gar älter, würd ich garantiert nichts mehr dran machen lassen, sondern nur noch selber machen.

Falls man nicht im Stande ist es selbst einzubauen, kann man doch noch bekannte Fragen, und da vielleicht noch nen fuffi springen lassen.
Buttonnetzwerk für ein freies Internet

...the ultimate driving machine




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: