title image


Smiley Re: Suche Argumente für betriebliche Altersvorsorge
"Obwohl wir das seit 2002 anbieten, machen lediglich 15% der Leute mit. Der Rest kümmert sich einfach noch nicht um das Rentenalter und wird wahrscheinlich böse aufschlagen wenn es soweit ist."



sag jetzt nicht, du wunderst dich warum das kaum einer macht oder machen kann ??



das ist sehr einfach erklärt: für die Private Rentenvorsorge betrieblich oder Riester muß der Renetnnehmer entweder auf ein teil seines Geldes verzichten oder umwandeln oder selbst einzahlen. Dies bedeutet immer weniger Netto aktuell im Monat. Nur eben dies kann sich niemand leisten. Auch wenn er gerne wollte/müsste.



Übrigens lohnt sich solche Rentenvorsorge aufgrund Steuerunsicherheit und mangelnder Rendite maximal für Familien - wenn überhaupt.


Die kürzesten Wörter, nämlich 'ja' und 'nein' erfordern das meiste Nachdenken. --Pythagoras von Samos-- griechischer Mathematiker und Philosoph

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: