title image


Smiley Re: Der Hund haart übermächtig.
Hallo dipima!



>>>Das Fell sollte aber auch dann in diesen Phasen glänzend aussehen und nicht stumpf oder gar schuppig (so weiss milchig)<<<



Diesen in Mehl getauchten Teint hat mein Hund immer beim Jahreszeitlichen Fellwechsel. Du meintest in einem anderen Treat, dass es wahrscheinlich keine Milben sind, sondern Haarlinge. Oder ist dieses, was du oben beschrieben hast schon wieder was ganz anderes? Als das losging hab ich ihr immer EFA-Z (Nahrungsergänzungsmittel) gegeben, weil die Tierärztin meinte, der Haut fehlte Fett (große Schuppen waren auch dabei). Inzwischen hilft das aber auch nicht mehr. Das dauert nun immer paar Monate, bis es weg ist. Ziemlich nervig bei schwarzen Hosen, weil man es auch nicht einfach abklopfen oder abwischen kann. Muss immer in die Maschine. Beim Hund geht es auch nicht beim Shampoo-baden weg, weder mit Hundeshampoo, noch mit richtigem.



Bin ratlos. Bald gehts ja wieder los.



Gruß/Therese

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: