title image


Smiley Re: Vertragsvorlage bzgl. Übernahme von Telefonkosten
Gibt es da eine offizielle "Vertragsvorlage?" Habe ich noch nie gehört -na gut, bin auch nicht in der Situation, eine zu brauchen-

Aber mal ne Frage dazu - habt ihr pin-Codes oder irgendwas - womit jeder seine Nummer "schützen" kann? Denn selbst der beste Vetrag nützt wohl nicht viel, wenn *jeder x-beliebige* von Deiner wie auch von seiner Nummer telefonieren kann ("Nö, die Nummer habe ich garantiert nicht angerufen -" sag ich da nur). Im Zweifel bist du der, von dem die telefongesellschaft die Kosten eintreibt (primär) weil Du den Vertrag abgeschlossen hast. Wenn es dir so sicher sein muss, wird dir wohl der Gang zum Notar oder rechtsanwalt nicht erspart bleiben. Ansonsten einen formlosen Zettel, mit beiderseitigen Unterschriften, auf dem sich jeder verpflichtet, seinen Anteil (nur die Kosten der Nummer? oder auch anteilige Grundgebühren...?) zu zahlen hat ...

Das sind meine Gedanken, obwohl ich nicht weiss, inwieweit man damit "rechtsansprüche" hat - tut mit leid.
-->Lieber heimlich schlau, als unheimlich blöd!<--

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: