title image


Smiley Re: suche Kaufempfehlung: Twin Sat Receiver mit Festplatte-Premieretauglich
Da Du ja Premiere empfangen willst muß der Receiver (ob twinreceiver und mit/ohne Festplatte ist zunächst also belanglos) das "Premiere Verschlüsselungssystem" ja auch beherrschen. Dazu gibt es zwei Möglichkeiten.



Der Receiver hat "hardwareseitig" das entsprechende Verschlüsselungssystem "an Bord", also "embedded" und verfügt also über einen Kartenleser. In diesen steckst Du die Smartcard. So ist es zB bei Deiner dbox.



Die andere Möglichkeit ist eben, daß der Receiver kein Verschlüsselungssystem "fest eingebaut hat" sondern stattdessen über einen (oder mehrere) CI Slots verfügt. In diesen CI-Slot steckst Du das entsprechende CA-Modul, welches seinerseits dann die Smartcard aufnimmt.



Es gibt also verschiedene Verschlüsselungssysteme und daher auch unterschiedliche CA-Module, diese funktionieren aber grundsätzlich mt jedem Receiver mit Ci-Slot.



Bei Premiere ist es aufgrund des Jugendschutzes bzw. der Bundesligaoptionen mitunter erforderlich, einen "Premiere-geeigneten" Receiver zu kaufen. Dieses Logo besagt, daß das "offizielle Premiere-CA-Modul" mit den genannten "Features" damit auch funktioniert.



Ansonsten kannst Du Dir ein gepatchtes irdeto CAM bzw. ein Alphacrypt-CAM kaufen und auch damit dann Premiere legal empfangen (ABO und Smartcard brauchst Du natürlich trotzdem). Der (Twin-)Receiver muß aber eben über mindestens einen CI Slot verfügen.



Einen Twinreceiver mit Festplatte und "Premiere embedded" (also wie etwa bei der dbox) ist mir nicht bekannt und gibt es so wohl gar nicht.



XPler

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: