title image


Smiley Minimallösung
Hallo Furty!



Da bist Du wirklich in einer bescheidenen Situation. Und dann auch noch in einer idealen Arbeitshöhe. Mein Beileid!



Mir ist eben beim Training noch eine Minimallösung eingefallen, was Arbeitsaufwand und Kosten angeht.



Ziegel grundieren und dann mit Reparaturzementmörtel verputzen bzw. verspachteln. Dieser Reparaturzement hat eine geringere Korngröße als normaler Zementmörtel und läßt sich daher in sehr dünner Schicht auftragen. Hält sehr gut das Zeug! Nach dem Antrocknen mit Schwammbrett abreiben. Ich habe die besten Erfahrungen mit der Marke Kreisel aus dem Globus Baumarkt gemacht. Gibt eine schön strukturierte Oberfläche.



Putz nach dem Abbinden nochmals grundieren und schließlich mit ziegelroter Sockelfarbe streichen. Paßt sicherlich ganz gut zum Rest der Wand.



Ich wünsche Dir gutes Gelingen!



Der OLLI

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: