title image


Smiley So oder so ähnlich




Public Sub InsertRecordsets(ByVal lngId As Long, _

ByVal datStart As Date, _

ByVal datEnd As Date)



Dim datTemp As Date

Dim sqlInsert As String



datTemp = datStart



Do

sqlInsert = " INSERT INTO tblAbwesenheit (AbwId, AbwDatum)" & _

" VALUES (" & lngId & ", " & Format(datTemp, "\#yyyy\-mm\-dd\#") & ");"

Debug.Print sqlInsert

' CurrentDb.Execute SqlInsert, dbFailOnError

datTemp = DateAdd("d", 1, datTemp)

Loop Until datTemp > datEnd





End Sub





Die hier verwendete ID ist der Key, über den Haupt- und Unterformular miteinander verknüpft sind. Die Generierung des SQL-Codings ist hier nur ein Beispiel, da ich Deine Tabellenstruktur natürlich nicht kenne. Aufruf dann etwa so:





call InsertRecordsets(4711, "01.03.2006", "15.03.2006")





Das Coding müßte bei Dir auch lauffähig sein; kuck Dir mal an, was das Debug.Print ausspuckt.



Schönen Gruß,

Eric

Spotlight-Kicktipp gestartet!

Steig ein und trete mit Deinem Bundesliga-Tipp gegen die Besten an! :o)

http://www.kicktipp.de/spotlight/



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: