title image


Smiley Re: besser: Partition Magic
Deswegen sind Softwarevergleiche immer mit Vorsicht zu geniessen. Ich habe auch mit Partition Magic gearbeitet und war immer zufrieden damit, obwohl andere User arge Probleme hatten. Leider musste ich meine PM-Version eindampfen als ich auf XP/NTFS umstieg. Und dass es jetzt wieder einige geben wird, die Probleme sowohl mit PM als auch mit Paragon haben werden, steht auch schon fest, denn NTFS ist eben nicht gleich NTFS, Festplatte nicht gleich Festplatte und(!) User ist nicht gleich User ;-). Ich hatte absolut keine Probleme mit Paragon bei EIDE oder USB-Platten und könnte noch hunderte von anderen Beiträgen hervorkramen, die gleiche Erfahrungen gemacht haben, genau wie du es mit PM könntest. Umgekehrt natürlich auch.



So und nun wünsche ich dir einen schönen Herbsttag :-)



cu

jack-2


Jemanden wie ein rohes Ei zu behandeln kann auch bedeuten, ihn in die Pfanne zu hauen.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: