title image


Smiley Re: Aufklärungsunterricht
Hi,



also die Zahl 500 als "Fünfhundert" darstellen?

Mir ist nicht bekannt daß das gehen sollte... Kann mich aber auch täuschen. Man kann zwar aus einem Datum den Wochentag ermitteln aber auch nur deshalb, weil das irgendwo hinterlegt ist.



Es müsste also irgendwo eine Liste mit den Zahlen geben und den "Wörten" dazu. Wenn Du einen begrenzten Zahlenraum hast, kannst Du Dir eine Art "Lösungstabelle" erstellen.



1 Eins

2 Zwei

3 Drei



und so weiter...



500 Fünfhundert



Du musst nur darauf achten, daß Du die Zahl und die Worte dazu in getrennte Spalten schreibst. Also A1 = 1 und B1 = Eins



Dann kannst Du mit einer Verweisfunktion arbeiten und die Tabelle öfter Verwenden.



Das ist ein haufen Arbeit und lohnt wirklich nur, wenn Du das öfter brauchst. Es sei denn einer hat dazu ein Format auf Lager, was ich aber nicht glaube oder zumindest nicht weiß.



Gruss Yeti




----------------------------------------------------------------
Und es gibt mich doch!
Frag´ den Reinhold ;)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: