title image


Smiley Re: Hallo Andrea.
Nochmal hallo!

Mag ja sein daß Katzen z.T. kilometerweit streunen-die vom Nachbarn tun es definitv nicht.Sagen wir mal so:beide Katzen sind untergroß(=viel zu fett)und entfernen sich ca. 500 m vom Haus.Seit sie so zierlich sind meiden sie auch Gärten mit Zäunen.Ansonsten dürfen sie nur raus wenn mein Hund nicht im Garten ist und Frauli macht ihnen dann das Gartentor auf.

Im übrigen bin ich mal gespannt wie lange die beiden noch raus dürfen.Vor ca.3 Stunden gab es ein Mordsgezeter vor der Gartentür.Offenbar sind die 2 zum nächsten Kinderspielplatz und haben dort in den Sandkasten gekackt,derweil eine Gruppe vom Kindergarten da spielte.Die Kindergärtnerin kenne ich(meine kids waren schon in ihrer Gruppe)und die machte erst die Nachbarin rund und dann geht sie heute noch zum Bürgermeister deswegen.Ich frage mich nur,was jetzt auf die Nachbarn zu kommt.Beim Hund wüßte ich das ja-aber bei Katzen?

Gruß

Andrea



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: