title image


Smiley Re: Routerempfehlung und Frage dazu
Meine Favoriten sind die Vigor von DrayTek - gibts in allen Varianten (mit/ohne WLAN, VPN, ISDN-Fallback ... was Du willst). Damals ein 2600 gekauft, auch ohne WLAN, weil die Kiste im Keller im Blechschrank "werkelt".



Bei Bedarf ist auch ein passendes Forum um Hilfe bemüht:

http://www.vigor-users.de/wbboard/main.php?sid=35094a8266e4adec447186a4ddb6e662



Wenn Du WLAN gleich mitkaufst, sparst Du Kabelgewirr, es geht allerdings auch ohne weiteres nachzurüsten.



Mein 1. AP war der Netgear ME102 (auch schon einige Jahre alt, noch 11MBit), der hat einen ganz normalen Ethernet-Anschluss - Konfiguration über Webclient per Browser, es ist aber auch per USB möglich. Ob es die Bauform (reiner AP) allerdings jetzt noch gibt??



Gruss Lancia


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: