title image


Smiley zur besseren erklährung...
hier mal eine grafik, wie es sein sollte.



- die artikelID´s können nach unten variabel sein (je nachdem wieviele artikelID´s in tabelle-1 stehen)

- bei den lieferantenID´s ist das genauso. nur eben aus tabelle-2 und nach rechts variabel

- zu jder artikelIDlieferantID muss nun (wie im bild rot gekennzeichnet) ein ek und vk eingegeben werden.



tja, das wars :o(



achso, mir ist durchaus bewusst, dass dies kein ordentliches datenbank-system oder -struktur ist. bzw. man soetwas sicher anders lösen kann. leider ist dies die vorgabe...



also nicht schimpfen ;-)



DANKE
Vielen Dank für Eure Tipps!

geschrieben von

Anhang
Bild 10461 zu Artikel 504119

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: