title image


Smiley Re: OE, nach Computerabsturz,Mails aus Posteingang ...
Dir ist klar, dass der Posteingang in OE kein Archivordner ist?

Du solltest ihn möglichst leer halten.

Im Allgemeinen gilt: größere Ordner auf kleinere verteilen (ich benenne die mit der Jahreszahl.

Das gilt auch für gesendete Objekte und gelöschte Objekte.

Nach jeder Verschiebe/Löschaktion nie vergessen, Datei, Ordner, "Alle Ordner komprimieren" auszuführen.

Nur das gewährleistet auf Dauer die Stabilität der OE Datenbanken, weil damit der Müll entsorgt und die Datenbank repariert wird.

Die DBX Dateien gelten als sehr instabile empfindliche Dateien. Sie sollten besser nicht größer als 200-300 MB sein.

Außerdem sollte man täglich alle DBX Dateien sichern. Dafür gibt es Tools, die das im Hintergrund erledigen.

Wenn dir das alles zu lästig ist, steige auf einen anderen Mailklienten um, etwa Thunderbird.



Edit:

Ach ja, so etwas kann passieren, wenn der Computer abstürzt, wenn gerade Mails abgerufen werden.

Aber manchmal passiert das auch ohne scheinbar sichtbaren Grund.

Gruß


Mr.Bi.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: