title image


Smiley Den dazugegebenen Senf bitte korrekt anmischen :-)!!!!!!!
Es stand: "Soweit ich weiss, werden normalerweise chemische Entkalkerfilter eingesetzt.

Die sind halt recht teuer. Vor allem, wenn Sie für die Gastronomie gemacht wurden.

Da überlegt man sich gern Alternativen."



Wir wissen also nicht wirklich, ob da schon was so angeschlossen ist, ich vermute, dass noch nicht.



Ob es nun ein Installationsfehler wäre (!), eine Kaffeemaschine mit 30l/h OHNE Entkalker zu betreiben - ist streitbar.



Ich gebe auch oft Senf dazu, ohne komplette Threads zu lesen. Weil, wenn ich das mache, ünterlaufen mir auch Fehler und Mistverständnisse.



Gruß,

ZAck





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: