title image


Smiley Re: Genauere und relevante Infos:
Einwand: Im Vorboiler ausgefallener Kalk würde im Hauptboiler nicht nochmal ausfallen, das wäre dann im Wasser verbliebener.



Ich denke aber natürlich, dass ein Vorboiler zur Entkalkung hier nicht sinnvoll ist. In anderen Fällen wo man 95° braucht und einen Härtegrad "runter" möchte, mag das anders sein. Erhitzen muss man so oder so und der Kalk wird "einfach" abgefiltert. Aber wie gesagt, nicht in diesem Falle sinnvoll.



Gruß,

Zack

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: