title image


Smiley Re: Installationsfehler!!!!
Hallo hausdoc,

ist der Vorboiler eine offenes, also druckloses System, sodass das Kohlendioxid entweichen kann? Normalerweise liegt ja Kalzium im Wasser als lösliches Dicarbonat vor, das im Gleichgewicht mit dem Kohlendioxid ( Kohlensäure ) steht. Wenn durch Erwärmen die Kohlensäure vertrieben wird, dann entsteht der unlösliche Kalk. Das müsste dann doch bedeuten, dass in einem Drucksystem oder in einem Durchlauferhitzer kaum Kalk ausfällt. Trifft das zu?



Würde mich interessieren.



Mit Gruß Gruscho.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: