title image


Smiley Also,
Prisma war schon gar nicht so schlecht. Du reißt das Rohr längs im Prisma an, das sollte ja ohne Höhenreißer klappen, dann reißt Du quer an und körnst. Das Prisma jetzt längs mittig ausrichten zum Futter. Das mit der 90° Spitze im Futter wäre zB. hilfreich. Das Prisma legst Du an ein Lineal, richtest dieses längs aus. (Spitze in Prisma, dieses am Lineal verschieben bie es stimmt und das Lineal festknacken.)Jetzt das Rohr ins Prisma und den rechten Winkel am Riß anlegen. Wenn Dir 1/4 oder 1/2° Abweichung als Toleranz ausreichend ist, brauchst Du keine Meßuhr mit Spitze und ne Lupe. Das Rohr am Prisma festknacken.

Jetzt kannst Du soviele Bohrungen mittig machen, wie Du willst, indem Du das Prisma am Lineal verschiebst.



Große Erfolge Kuhlman
+++ Armut schafft Demut +++ Demut schafft Fleiss +++ Fleiss schafft Reichtum +++ Reichtum schafft Übermut +++ Übermut schafft Krieg +++ Krieg schafft Armut +++

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: