title image


Smiley Re: Lohnt es sich, die Warcraft-Bücher zu lesen?
Also ich habe die ersten drei Diablo-Bücher gelesen, aber die wurden ja auch oft von Richard A. Knaak geschrieben. Ich denke mal, wenn man mit niedrigen Erwartungen ran geht ist es besser. Die Stories sind doch meist etwas dünn und auch schreiberisch nicht sehr ausgetüftelt. Mit Terry Brooks oder Pratchett nicht zu vergleichen. Sind halt auch Auftragsarbeiten.



Mein Tipp: Lies den ersten Halo-Roman Die Schlacht um Reach (The Fall Of Reach) von Eric Nylund. Der ist zwar auch etwas von Ender's Game inspiriert, aber auf jeden Fall der beste Roman zu einem Spiel, den ich bisher gelesen habe. Der zweite Roman Die Invasion (The Flood) ist von einem anderen Schriftsteller (William C. Dietz) und folgt der Handlung des Spiels, ist daher oft mit der Beschreibung von Kampfszenen beschäftigt. Das gelingt zwar meist ganz gut, wird aber gegen Ende trotzdem etwas langweilig.

"My God, you're like a trained ape! Without the training."

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: