title image


Smiley Re: Single - die Zeit heute ...
Auch wenn ich mit 23 Jahren vielleicht nicht gerade die Kompetenz habe, Ratschläge in punkto Familie zu geben, so habe ich doch meine Ansichten.



Ich finde, dass es in der heutigen Zeit recht schwierig ist, Job und Familie zu koordinieren. Wenn man in einem Berufsfeld tätig ist, was einem Flexibilität und Spontanität abverlangt, so steht man oft vor der Frage, Job oder Freundin / Frau / Familie.





Aber vielleicht sollte man den Begriff "Familie" um ein paar Aspekte erweitern. Sind nicht deine Freunde und Kollegen ein Teil der Familie? Warum wird der Begriff Familie immer nur auf Frau und Kind projeziert?

Ich bin der Ansicht, dass der Begriff "Familie" in der heutigen Zeit ein Ausdruck für die Leute ist, mit denen man sehr gerne zusammen ist, also auch richtig gute Freunde zählen hierzu.





Zum Thema Kennenlernen

In meiner Alterstufe und in meinem Umfeld ist das kennen lernen eigentlich weniger das Problem. Vielmehr sind Sachen wie verschiedene Interessen oder andere Ansichten in Bezug auf Job und Freizeit die Punkte das Problem.





Du sagtest, dass du of nachts arbeiten musst. Ich gehe mal davon aus, dass es dir Spass macht, denn sonst würdest du es wahrscheinlich nicht machen. Nun, manche verstehn das, andere nicht...







Wie gesagt, die spiegelt nur meine Gedanken wieder
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben. (Zitat von Albert Einstein)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: