title image


Smiley Re: Skateboard für 5-Jährigen
Hallo Michael,

mein Neffe hat Weihnachten 2004, da war er 4 Jahre und 11 Monate, sein Skateboard bekommen. Er ist allerdings motorisch sehr begabt und auch sonst sehr bewegungsfreudig.

Natürlich klappt es mit dem "richtigen" Skaten noch nicht so gut, aber er hat sein Board und nutzt es vielfach so, wie weiter unten schon beschrieben.



Ich denke, worauf man achten muss, ist, dass sich die Einstellungen an den Rädern gut variieren lassen, damit auch ein Leichtgewicht die Kurvenlage durch Gewichtsverlagerung erreichen kann. Vielleicht hat Alicja da noch einen Tipp.



Viele Grüße

Kerstin

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: