title image


Smiley Re: Mal wieder Studiengebühren
hi tak!

> Naja, nun muss er aber keine Studiengebühren an der Fernuni bezahlen, da er ja bereits in Sachsen-Anhalt Student ist.



das verstehe ich nicht ganz. darf/kann er sich denn überhaupt an der fernuni einschreiben, wenn er bereits in sa eingeschrieben ist? und warum muss er dann an der fernuni keine studiengebühren bezahlen, wenn er schon in sa keine bezahlt?



dass er unberechtigerweise die studentischen vergünstigungen nutzt ist, wie du schon sagst, nicht i.o. - das finde ich auch

da muss was geändert werden (wird es aber nicht)



ich habe gehört/gelesen, dass das mit den studiengebühren in nrw so geregelt werden soll, dass das zahlen von studiengebühren nicht an den studienort gebunden ist, sondern daran, wo die hochschulzulassung erlangt wurde.

also, wenn ich in nrw mein abi gamcht habe, zahle ich auch in nrw studiengebühren (egal, wo ich studiere) - dies soll den "hochschultourismus" eindämmen.

das ist allerdings noch lange nicht beschlossen, sondern war nur eins von vielen argumenten in der diskussion um studiengebühren, die ja bekanntlich in nrw noch nicht abgeschlossen ist.
"Gott ist tot!" gez. Nietzsche --- "Nietzsche ist tot!" gez. Gott

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: