title image


Smiley Re: Personal Firewall
Wie man merkt gibts hier nicht viele, die von einer PF was halten. Ich gehör zwar auch dazu hab aber trotzdem die Kerio Firewall auf meinem Hauptrechner laufen. Die beste Sicherheit hast natürlich mit einer richtigen Firewall und indem du nicht benötigte Dienst abstellst.



Aber der Hauptvorteil von PF ist das sie lokal auf dem Rechner laufen und sich auch um die Programme kümmern die nach "Hause telefonieren" wollen. Hardware/Softwarefirewalls richten sich dagegen nur auf Ports, und da diese normal auf einem seperaten Rechner laufen (hab selbst eine ISA -> siehe Microsite) ist es denen auch egal welches Programm nun den Port benutzt...



Und genau da seh ich das Problem bei richtigen Firewalls. Als Beispiel nehm ich mal AntiVir. Das Updateprogramm nutzt den GET-Befehl von HTTP und holt sich dadurch auch die Updates über den Port 80. Da der Port 80 normal bei jeder Firewall offen ist (zwecks Surfen) könnte man das richtig ausnutzen. Jetzt kommt die PersonalFirewall ins Spiel. Die merkt im gegensatz zum ISA-Server welches Programm nun nach "Hause telefonieren" will und gibt eine nette Meldung von sich.



Daher hat auch die PF ihre Vorzüge, leistet Unterstützung zur Sicherheit und ich kann den Post von neanderix und nicht 100% zusprechen...


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: