title image


Smiley Re: Festplattengröße
Hi Caleb,



> Und wenn Du dann die Platte partitionierst wird durch das Dateisystem und dessen Einteilung der Platte in Cluster auch noch etwas 'verschwendet'. Das werden dann wohl die 86GiB effektiv nutzbare Kapazität sein.



Das sind aber keine GigaBytes bzw. GibiBytes, die da verbraucht werden. Die Dateizuordungstabelle beim FAT Dateisytem belegt nur wenige MB. Bei NTFS ist die MFT als Datei angelegt und bedfindet sich innerhalb der Partition. Auch hier werden keine GB belegt.



Eine Partition wird zwar in Cluster unterteilt, aber die werden nicht von Anfang an als zum Teil belegt angesehen. Ist ein Cluster leer steht der gesamte Speicherplatz des Clusters zur Verfügung und wird auch so vom Betriebssystem angezeigt. Selbst wenn die halbe Partition mit 1 KB großen Dateien belegt ist, wird dadurch ja nicht gleich die Partition kleiner. Also eine 100 GB Partition ist und bleibt eine 100 GB Partition.



Ich glaube so wie cosinus, dass er keine 100 GB sondern eine 200 GB Platte meint bzw. hat. Und da würde die Rechnung wieder aufgehen. 200.000.000.000 Bytes / 1024³ = 186 GiB



CU
[ Primäres System ] - [ Sekundäres System ] - [ HDD FAQ HWL ]


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: