title image


Smiley Re: 2 Bilder "mergen" (mit Gimp?)
Hallo Devask,



mit GIMP kenne ich mich nicht aus, aber der Fahrplan sollte der gleiche sein:



Die Farben bleiben erhalten wenn du die geladenen GIFs vor dem Zusammenfügen in das 24 Bit RGB-Format konvertierst. Dann fügst du das eine Exemplar dem anderen hinzu, als neue Ebene, deren Deckkaft du wie gewünscht einstellst. Abschließend füge sie mit dem Hintergrund zusammen.



Möchtest du das Ergebnis unbedingt wieder als GIF speichern, dann mußt du das Farbformat vorher auf 8 Bit zurückkonvertieren. Damit wird die Grafik wieder auf 256 Farben reduziert, von denen du eine als unsichtbar deklarieren kannst (dürfte beim Speichern angeboten werden).



Gruß

Shield


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: