title image


Smiley Re: Zahle für hilfe bei Problem "Access langsam mit VB-Anwendung"
Access ist an sich im Netzwerk auch ziemlich lecker, selbst wenn kleinste Störungen da sind, über die andere Komponenten locker hinwegsehen.



Zum Testen:

DB mal auf den lokalen Rechner packen und das Abfrageverhalten testen.

Abfrage mal direkt über das Access-Datenbankfenster (oder über den VB 6 - Datenbankmanager, oder wie das Teil heißt ;-)) öffnen.

Teste die Query ohne WHERE- bzw. OrderBy - Klausel. Die Sortierung könntest Du auch über einen entsprechenden Tabellenindex setzen.

Performance - Bremsen sind auch Group By usw.



Ansonsten:

Zum Thema Abfragentuning siehe hier:

http://www.donkarl.com/AEK/AEK_Downloads.htm

AEK 8: Performance von Abfragen.
Mit freundlichen Grüßen aus Wuppertal

Walter Grimm EasyPointer

MS Access 2000/XP, MS SQL Server 2005, Windows XP
C#.Net 2.0 - VS 2005 Std
Bitte immer Erfolgs- oder Misserfolgsmeldung abgeben
++ Emails und Dateianhänge bitte nur nach Absprache ++

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: