title image


Smiley Re: Umzug für neuen Job?
du solltest eher für dich vereinbaren, was die ein arbeitsplatz wert ist. Sprechen keine persönlichen Gründe wie Familie usw. dagegen würde ich sagen, dass man sowieso deutschlandweit flexibel ist.
Die kürzesten Wörter, nämlich 'ja' und 'nein' erfordern das meiste Nachdenken. --Pythagoras von Samos-- griechischer Mathematiker und Philosoph

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: