title image


Smiley Re: Feuchtigkeit im Keller
Fachmann bin ich nicht, aber ne vermutung hab ich schon.

"Ich habe zwar eine Vermutung wo das Wasser eindringen könnte und sich über den Estrich im Keller verteilt, aber ich bin mir nicht ganz sicher. "

Dann hol dir einen Fachmann sprich Bausachverständigen!

Der versteht was von der Sache und wenn du ihm von deinem Verdacht berichtest, kann er dass auch Prüfen und Hieb und Stichfest nachweisen.

Und weiss dann auch ne Abhilfe, evtl.ohne gross aufbuddeln zu müsse.

Denn machen musst was, sonst hast Schimmel drin oder der Putz fällt ab!

Zu Kosten kann ich allerdings nichts sagen.



Bei nem Fertigteilkeller würde ich mal auf ne undichte Fuge zwischen Bodenplatte oder zwischen zwei Fertigplatten tippen.

Dass ist aber ein Baumangel und kann, wenn der Bau noch nicht so alt ist evtl.mit dem damaligen Bauträger reguliert werden, auf dessen Kosten.







geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: