title image


Smiley Physikaufgabe / Konvektion, Temperatur, Widerstand, Strom
Hallo an alle!



Habe eine Physikaufgabe bei der ich leider komplett hänge:



"Ein Kupferdraht mit dem Durchmesser 1mm sei mit Kunststoff

(Dauergebrauchstemperatur T=60°C, Dicke 0,5mm) isoliert.

Die Temperatur der Umgebung sei maximal 40°C.

Wie hoch darf der Strom durch den Kupferdraht maximal werden?

Berücksichtigen Sie dabei auch die Konvektion.

(Spezifischer Widerstand von Kupfer = 1,7 * 10^(-8)*ohm*m,

Wärmeleitfähigkeit des Kunststoffes = 0,2 W/(m*K) )"



Was ich an Formeln habe, die passen könnten:

I^2 = P/R

R = l/(A * lambda)



Aber ich komme schon hier nicht intelligent weiter.

Kann mir jemand auf die Sprünge helfen?



Gruß -PHANTOMIAS-
-Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht den gleichen Horizont-

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: