title image


Smiley Neue Erkenntnis: ipxspx.cfg zerschossen!
Hi Supertramp und die anderen Novellisten,



Nach einem Tipp aus anderer Quelle kann man dafür sorgen, dass der Server den Start protokolliert, so dass man alle Fehlermldungen in Ruhe nachlesen kann, Ich habe es immer nur 2x piepen gehört, aber nicht so schnell lesen können....

Also überprüft, ob in autoexec.ncf folgendes drinsteht:

filer server name....

load conlog maximum=1000

(Dadurch wird ein Startprotokoll bis 1000. Zeichen mitgeschrieben nach sys/etc/console.log)



Dann also an der Konsole eingegeben:

load edit sys:etc/console.log



und da stand dann untern anderem:

Nach dem Laden von IPXS.NLM kommt ein Fehler 0022

Die Standard-IPX-Konfigurationsdatei "SYS:ETC\IPXSPX.CFG" kann nicht geöffnet werden; interne Standardeinstellungen werden verwendet



Nach dem Laden von 3C90X.LAN kommen einige Fehler 127: The local bit in the node adress override was set.

...the Card at 10mbps using TP connector with half duplex.



Beim nachprüfen mit load edit: ipxspx.cfg existiert nicht



Hat denn jemand mal eine beispielhafte ipxspx.cfg zum Abtippen?





bye Eismann2


Je mehr man weiß, desto mehr weiß man, dass man eigentlich noch nichts weiß.

Eismann's Seite enthält was über Access und über Lautsprechertechnik.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: