title image


Smiley PC schaltet unvermittelt ab
Hallo, ich habe folgendes Problem: im laufenden Betrieb arbeitet mein selbst zusammengebauter PC ohne Probleme. Nehme ich mir nun das ein oder andere aufwendige 3D-Spiel, dann passiert es, daß der PC nach 3-4 Minuten einfach abschaltet. Eintragungen im Systemprotokoll werden dabei nicht gemacht. Eine Neuinstallation von XP Prof brachte mir lediglich einen Zeitgewinn bis zum Absturz von ca. 5-7 Minuten. Einmal lief er allerdings auch über eine halbe Stunde...



Der Arbeitsspeicher ist getestet und in Ordnung. Systembelastungstest (Burn-In) meistert er ebenfalls ohne Probleme.



Wo kann ich jetzt noch den Fehler im System suchen? GraKa oder Netzteil defekt? Wie könnte ich das überprüfen, denn einfach mal so ne Neue kaufen, is mir dann doch zu teuer.



Techn. Daten:



Motherboard:

CPU Typ AMD Athlon 64, 2200 MHz (11 x 200) 3500+

Motherboard Name Asus A8N-SLI Deluxe

(3 PCI, 2 PCI-E x1, 2 PCI-E x16, 4 DDR DIMM, Audio, Dual Gigabit LAN, IEEE-1394)

Motherboard Chipsatz nVIDIA nForce4 SLI, AMD Hammer

Arbeitsspeicher 2048 MB (PC3200 DDR SDRAM) [ OCZ Performance RAM ]

BIOS Typ Award (07/26/05)



Anzeige:

Grafikkarte NVIDIA GeForce 7800 GT (256 MB)

3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce 7800 GT

Monitor Acer AL1711 [17" LCD] (ETL1208191)



Netzteil: 450 Watt. Das Betriebssystem und das Bios sind auf dem aktuellen Stand.



Ich danke für Eure Hilfe.

___________________________ Der Gepard - Einsam, aber einsame Spitze. :-) http://www.Gepardenland.de



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: