title image


Smiley Info: Krebsgefahr - Gift in Werkzeugen
Krebsgefahr

Gift in Werkzeugen



Alarm im Baumarkt: Billige Werkzeuge enthalten oft giftige Weichmacher. Verdächtig sind alle Teile aus Kunststoff und Gummi. Hammergriffe, Fensterwischer, Abflusspümpel, Kabelführungen und die Griffe von Elektrogeräten. Vor allem, wenn sie schwarz, weich und billig sind. Die STIFTUNG WARENTEST hat 33 Werkzeuge aus Baumärkten untersucht. 26 waren stark oder sehr stark belastet. STIFTUNG WARENTEST online sagt, worauf Heimwerker achten können.

Zur vollständigen Meldung»

http://www.stiftung-warentest.de/online/haus_garten/meldung/1365869.html


Aus Köln grüsst Berny.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: