title image


Smiley Probleme mit löschen Datensätze
Hallo !



Ich möchte unter MSSQL2000 Server in einer Tabelle Datensätze löschen.

Gehe dazu über Enterprise Manager ins Konsolenprogramm. Nach entsprechender

DB- ubd Tabellenauswahl markiere ich mir 1 oder auch mehrere DS und gehe über die Löschfunktion. (Bin als sa angemeldet) In der aktuellen Anzeige fliegen die gelöschten DS raus. Bei erneutem Aufruf (Ausführen) sind die gelöschten Daten wieder da.

In der g l e i c h e n Tabelle mit a n d e r e n DS ausgeführt, verhält sich die DB/Tabelle normal (und löscht die Datensätze).



Gleicher Effekt tritt auch bei Arbeiten mit Scripten auf.



Wechsele ich in eine andere Tabelle, funktioniert die "Löschfunktion" problemlos.



Das Löschen aus einem Anwendungsprogramm (C#.Net) zeigt den gleichen Effekt.



Hat jemand einen Tipp ?



Ich dachte bisher als sa habe ich alle Rechte.

Eine bewußte Einschränkung der Rechte des sa habe ich nicht vorgenommen.



Die Alternative, Daten exportieren, Tabelle löschen und neu anlegen sowie Daten wieder einspielen kommt für mich nur als allerletzte Lösung in Frage.



Vielen Dank für Eure Hilfe



peschi

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: