title image


Smiley SoftV92 Data Fax Modem mit Auerswald Telefonanlage
Hallo



ich bin mir erst einmal nicht sicher, ob das hier das richtige Forum daf�r ist. Aber meine Frage ist sowohl hardware-, als auch softwarelastig. Ich habe einen Laptop mit den eingebauten SoftV92 Data Fax Modem. Ich habe des weiteren einen DSL-Anschlu� an einem analogen Telecom-Anschlu�. Hier wiederum h�ngt meine Auerswald ETS-1006 Fax-Telefonanlage dran (am Splitter nat�rlich). Ich betreibe daran erfolgreich 3 analoge Telefone. Da die Teleonanlage keinen TAE-Stecker hatte, musste ich alle Telefonkabel direkt anschlie�en. Ich habe nun schon herausgefunden, dass f�r eine Amtsleitung nur (bei Modem) die wei�e und die braune Litze notwendig sind. Nun bekomme ich aber leider kein Freizeichen, wenn ich versuche ein Fax zu versenden. Die TA sollte eigentlich von Werk aus richtig konfiguruert sein und ein Fax/Modemfax erkennen. Kann es sein, dass ich von der Hardware her einen Fehler mache. Wenn ich n�mlich das Modem an einem freien N-kodierten Stecker am Splitter anschlie�e, kann ich sehr wohl faxen. Bin um jede Hilfe dankbar.

Gru� Natas

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: