title image


Smiley Probleme mit VBS - ich bin zu doof
Hallo Freunde,

Eine Freundin fragte mich ob ich Helfen kann und ich hab zugesagt. Nun hab ich den Salaat, weil ich mich zu weit aus dem Fenster gelegt habe.

Zur Sache.

Ich möchte einige .mp3 Listen erstellen, diese sollen aus den vorhandenen .mp3 erstellt werden.

Dazu habe ich mir eine reine DOS lösung vorgestellt, und bin gescheitert.

Also mußte VBS herhalten, und da habe ich meine Schwächen.

Es soll also aus den Vorhandenen .mp3 eine

Textdatei mit dem Namen Tracklist.txt

und eine

Winamp.m3u Datei mit dem Namen Playlist.m3u

erstellt werden.

Dazu nutze ich als Ausgangsbasis eine Batchdatei mit dem Namen Tracklist.bat aus der eine Tracklist.vbs und eine Playlist.vbs aufgerufen werden.



Diese 3 dateien werden in das mp3 Verzeichnis Kopiert. die .bat Datei gestartet und danach werden die 3 Dateien wieder gelöscht.

Es Entstehen die oben Erwähnten Dateinamen mit dem Verzeichnisnamen. So weit funktioniert das auch gut. Nun Entsteht aber ein Problem bei Umlauten wie Sie bei Deutschen (Nena) oder Französischen (Adamo) auftauchen. Die Playlist kann diese Titel nicht abspielen da die aufgerufene Datei nicht Existiert (ASCII - ANSI Problem).



Meine Fragen nach Relevanz geordnet:

1.) Wie bekomme ich die Umlaute gewandelt?

2.) Wie kann ich das ganze in einer Datei Bewerkstelligen?

zu den Umlauten habe ich blos die Replace-Funktion gefunden, nur wie Baue die ein?



datx=replace(datx, "ÂŽ", "ä", 1, -1, 1)

datx=replace(datx, "™", "ö", 1, -1, 1)

datx=replace(datx, "š", "ü", 1, -1, 1)

datx=replace(datx, "á", "ß", 1, -1, 1)







Hier nun aber die Fertigen Dateien.



000Tracklist.bat

************************CUT***************************

@echo off

Dir *.mp3 /b >Trackl.txt

cls



sort Trackl.txt >Textlist.txt



del Trackl.txt



000Playlist.vbs

000Tracklist.vbs



del Textlist.txt

*********************CUT******************************



000Playlist.vbs

*********************CUT******************************

set fso=createobject("scripting.filesystemobject")

set i=fso.opentextfile("Textlist.txt")

set o=fso.opentextfile(fso.getbasename(fso.getparentfoldername(wscript.scriptfullname))&" - Playlist.m3u",2,true)

while not i.atendofstream

o.writeline mid(i.readline,1)

wend

i.close

o.close

********************CUT*******************************



000Tracklist.vbs

********************CUT*******************************

set fso=createobject("scripting.filesystemobject")

set i=fso.opentextfile("Textlist.txt")

set o=fso.opentextfile(fso.getbasename(fso.getparentfoldername(wscript.scriptfullname))&" - Tacklists.txt",2,true)

while not i.atendofstream

o.writeline mid(i.readline,1)

wend

i.close

o.close

********************CUT*******************************



Wie Ihr seht war ich auch nicht untätig.

Beim Zusammenfügen der .vbs Dateien Passiert es das die zuletzt Angelegte Datei keinen Inhalt hat. Deshalb der getrennte Aufruf.



Ist Hilfe in Sicht?



Euer dummer Ralf





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: