title image


Smiley Probleme mit INDEX-Formel
Hallo,



ich versuche eine Auflistung sämtlicher Kunden in der Gruppe 20 (Daten!R) zu generieren. Dazu suche ich mir das Volumen (Daten!K) in absteigender Form mit der Formel:

=KGRÖSSTE((Daten!$R$2:$R$50000=20)*Daten!$K$2:$K$50000;ZEILE($B1))

Die dazugehörigen Werte (z.B. den Kundennamen, Daten!C) suche ich mir mit dieser Formel:

=INDEX(Daten!C:C;KKLEINSTE(WENN(Daten!$K$2:$K$50000=$E5;ZEILE($2:$50000));ZÄHLENWENN($E$5:$E5;$E5)))

über ZÄHLENWENN kann ich gleichwertige Volumina in dieser Gruppe sortieren.



Sind im Arbeitsblatt "Daten" aber die gleichen Volumina in einer anderen Gruppe (z.B. 10) vorhanden, erkennen diese Funktionen das nicht.

D.h. ich erhalte zu einem richtig gefundenen Volumenswert einen falschen Namen.



Wo liegt mein Denkfehler? Wie kann ich die Formeln umstellen, dass auch in den INDEX-Formeln zuerst die Gruppenzugehörigkeit geprüft wird?



Vielen Dank für Eure Hilfe,

Petra

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: