title image


Smiley Terasse anlegen - wie macht man das am Besten?
Hallo,



für unser neues Haus haben wir Bruchsteine für die Terasse gekauft.

Diese Bruchsteine lassen sich auf verschiedene Weise verlegen, angefangen vom Kies-/Sandunterbau mit Sandfugen (ggf. mit chemischen Mitteln verfestigt) über Schotterunterlagen mit Zementfugen oder auch in Flexkleber verlegt und verfugt.

Welche Erfahrungen habt Ihr? Was empfehlt Ihr?

Die Verlegung sollte weder besonders teuer, noch besonders aufwendig sein. Betonmischer, Rüttelplatte usw. könnte ich mir kostenlos leihen, daran soll es nicht scheitern.

Und noch etwas: Wie groß sollte man die Neigung der Terasse wählen? Sie ist ja ohnehin nicht eben, Pfützen wird es daher trotz geplanter Teilüberdachung sicher geben.



Gruß Michael

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: