title image


Smiley Primary Key mit current timestamp?
Hallo,



ich benötige einen künstlichen Wert als Primary Key. Aus nicht bekannten Gründen ist es mir nicht erlaubt die Key-Funktion des Datenbanksystems zu benutzen.



Deshalb dachte ich aktuell daran, beim Insert als primary key einen current timestamp zu definieren. Allerdings benötige ich diesen Key zur Weiterverarbeitung um ihn später auch als Fremdschlüssel in anderen Tabellen verwenden zu können.



Da ein Insert ja kein Ergebnis zurückliefert, wäre der generierte Timestamp dann eigentlich verloren weil ich den nach dem Insert nicht zurückkriege und somit ich den Datensatz nicht eindeutig wiederfinden kann - er würde dann im Nirwana der DB-Tabelle verschwinden.



Gibt es zu dieser Fragestellung eine Lösung um doch an den generierten Timestamp zu gelangen?

Welche Alternativen würden sonst in Betracht kommen, wenn das nicht funktioniert und ich möglichst unkompliziert einen künstlichen Schlüssel benötige.



Es geht hier um Millionen von Datensätzen und benötigt hohe Performanz. Deshalb möchte ich auf die Option einen Zähler selbst zu führen so lange verzichten, bis ich wirklich alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft habe.





DBMS: IBM DB2





Vielen Dank für Tips!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: