title image


Smiley Zahle für hilfe bei Problem "Access langsam mit VB-Anwendung"
Hey Leute,



habe eine VB-Anwendung von der Visual FoxPro auf Accessdatenbank umgestellt.

Mein Programm läuft wieder, aber es ist um ein vielfaches langsamer. Die Datenabfrage dauert schlicht weg zu lang und kann so nicht benutzt werden.



Datenbankzugriff:

DB_Provider = "PROVIDER=Microsoft.Jet.OLEDB.4.0;" & _

"Data Source=" & mod_allg.Pfad_fuer_dateien + "\db" + Format$(mod_allg.Firmennummer, "00000") + ".mdb;"



z.B. Tabellenabfrage:

rec.Open "Select tabelle1.feld1,tabelle1.feld2,... from tabelle1 LEFT OUTER JOIN tabelle2 ON tabelle1.feld1 = tabelle2.feld2 where tabelle1.feld1= " & xy & " order by tabelle2.feld3" , cn, adOpenForwardOnly, adLockReadOnly



Pro Tabelle sind es ca. 20.000 Datensätze



was kann ich für eine viel besser Performence tun, ohne dass ich SQL-Datenbanken installieren muß???





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: