title image


Smiley In Standard-Datenmaske wird aus 0,5 0.,5 plus Fehlermeldung!?
Das ist ja einigermaßen merkwürdig: Wenn man in die Standarddatenmaske in ein sich auf ein mit einstelliger Dezimalzahl formatiertes Feld beziehendes Eingabefeld Kommazahlen über's NumPad einzugeben versucht, setzt Excel bei Eingabe des Dezimaltrennzeichens statt des gewünschten Kommas zugleich noch einen Punkt und beschwert sich dann, dass die Eingabe von Formeln nicht möglich sei ("Kann eine Formel nicht in eine Datenmaske eingeben."). In den Optionen ist eingestellt, das Dezimaltrennzeichen vom Betriebssystem zu übernehmen, was auch sonst prima klappt; zudem werden die Werte für dieses Feld in der Maske stets in der Form 0.5 angezeigt. Korrekte Eingabe ist nur möglich, wenn das Komma der normalen (Buchstaben-)Tastatur verwendet wird. [Excel 2003, SP2]



Weiß da vielleicht jemand etwas dazu? Unzureichende Lokalisierung? Ist ja nicht sooo tragisch, aber natürlich mag da bei manchem User erst einmal leichte Panik aufkommen...;)



Mit neugierigen Grüßen und hoffnungsfroh,

Walter

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: