title image


Smiley Krötenmassenwanderung
Hallo,



heute Nacht war es bei uns so weitÂ…die Krötenwanderung hat eingesetzt. Die Nacht war es recht mild und es hat geregnet. Ideale Bedingungen also. Bis zur letzten Woche war es bei uns noch frostig und es lag Schnee, so dass die Kröten bestimmt schon am Scharren waren. In manchen Jahren setzt die Wanderung bereits im Februar ein.

Bei uns im Dorf haben wir am Samstag wieder einen Amphibienschutzzaun gesetzt (vorher ging nicht wegen Frost im Boden), also gerade noch rechtzeitig.Das machen wir bereits seit 1999 so. Waren es am Anfang ein paar hundert Kröten (ab und zu auch Frösche und Molche), so waren es im letzten Jahr über zweitausend. Es wurden von Jahr zu Jahr mehr Kröten. Anfangs dachten wir, es handelt sich womöglich um statistische Abweichungen (es gibt sicherlich auch mal gute und schlechte Jahre), aber mittlerweile sind wir sicher, dass der Populationszuwachs auf unsere Maßnahme zurückzuführen ist.

Wie geht das nun mit dem Ambhibienschutz? Wir setzen am Straßenrand einen Zaun und buddeln in regelmäßigen Abständen Eimer bündig in den Boden. Die Kröten, die die Straße überqueren wollen, wandern nun am Zaun entlang und plumpsen irgenwann unweigerlich in eine der Eimer. Nun kommt morgens und abends ein Helfer und trägt die in den Eimern befindliche Kröten über die Straße.

Auf den Weg zur Arbeit musste ich leider erleben, wie sich fehlender Amphibienschutz auswirkt. An manchen Stellen, waren die Straßen regelrecht mit Kröten(leichen) gepflastert. Auch wenn ich versucht habe auszuweichen, es ist leider nicht immer möglich. Das tut schon ganz schön weh beim Autofahren.

Frage an die Ambhibienspezialisten: Stimmt es, wenn man über eine Kröte überwegfährt (nicht mit den Reifen meine ich, sondern mittig), dass diese es selbst bei langsamer Geschwindigkeit nicht überlebt, weil durch die plötzlich entstehende Druckdifferenz die Schwimmblase (?) platzt?



Beste Grüße

Stefan ( der samstagsfrüh mit Tragen dran ist)



geschrieben von

Anhang
Bild 10404 zu Artikel 501670

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: