title image


Smiley Re: Sony DCR-PC 109 E - video capture mit USB 2.0
Hallelulia ... ja wenn dir die Qualität völlig Wurst ist kannst du machen was du willst.



1. Der Mpeg2 Coder von Nero ist Müll

2. DV Video benötigt für 1 Stunde Video ca. 13GB Speicherplatz. Dafür kauft man sich doch eine digitale Kamera, um das ganze verlustfrei zu machen !

3. Erst nach dem bearbeiten des Material wird in Mpeg2 für DVD umgerechnet. Aber Nero kann man dafür nicht empfehlen.



Ich gebe dir jetzt folgenden Tipp für die Handhabung von DV Video

1. Kassette per DV in einem Rutsch (also zusammenhängend) auf die Festplatte kopieren, z.b. mit WinDV

2. Das Material mit einem vernünftigen Mpeg2 Coder umrechnen und auf DVD brennen (als Datensicherung), aber bitte keine Billigangebote an DVD Rohlingen verwenden.

3. Jetzt das DV Video mit der Freeware Scenalyzer in seine Szenen zerlegen lassen

4. Das Video mit einem Programm bearbeiten und die fertige DVD ausgeben



Jetzt kommen wir zum Programm was alles für einen Anfänger macht (aufnehmen, schneiden, vertonen, betiteln, umrechnen in Mpeg2, DVD erzeugen und brennen)

Meine Tipps in der Reiehenfolge (obwohl ich nicht alle Proggis in den neusten Versionen kenne, und ich nicht weiß wie weit du die Filme bearbeiten willst)

- Adobe Premiere Elements

- Magix Video deluxe

- Pinnacle Studio

- Ulead Video Studio



Als Tipp : Es muß nicht immer die neuste Version sein ! Ältere und ausgereifte Softwareangebote gibt es zuhauf !



http://www.chip.de/artikel/c1_artikelunterseite_12879504.html?tid1=&tid2=



Ach ja, und ne zweite Festplatte ist eigentlich immer Sinnvoll wenn man Videobearbeitung macht ...

Mann könnte meinen du bist völlig blind in einen Laden gestürmt, hast die erstbeste Kamera genommen und dich vom Verkäufer belabern lassen ...

(Nichts für ungut ;-))



Hier noch ein paar Grundlagen, ist noch nicht vollständig ! Ich arbeite noch dran ...

http://vidiot.3uonline.de/dv_video/start.htm

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: