title image


Smiley Re: welcher edelstahl ist lebensmittelecht??
Ich würde bei Deinem Grill wohl eher das Problem der Temperaturfestigkeit sehen als der Lebensmittelechtheit... Beim Grillen dürfte letzteres bei fast jedem "VA" genügend gegeben sein.

1.4301 gilt wohl als Lebensmittelecht. Wenn Du mit Säuren zu tun hast, wird aber - soweit ich weiß - 1.4571 genommen.

Dann gibt es noch 1.4112, der komplett Ni-frei ist und für Chirurgenwerkzeug und Implantate genommen wird. Bleibt die Frage, ob der damit auch automatisch Lebensmittelecht ist...

1.4841 wäre dann noch hoch Temperaturfest (wäre für Deinen Grill also das richtige), ist aber magnetisch (was beim Grillen kein Problem sein dürfte) und verfügt über einen sehr hohen Ni-Anteil, der manchen Leuten schon Probleme bereitet... Auch hier bin ich mir mit Lebensmittelechtheit nicht sicher.



Ansonsten ruf doch beim Stahlhändler an und frag den...;-)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: