title image


Smiley Nachtrag zu Re: Daten per VBA...
Du kannst es auch anders machen indem du die Tags(Marke) sämtlicher Pflichtfelder füllst (in meinem Beispiel = Pflicht) und dann bei dem Event alle Controls durchgehst und den Hinweis gibst, dass etwas fehlt.

Nun kann der Anwender seine Eingabe ergänzen oder den gesamten Vorgang abbrechen.

Ist - glaube ich - auch eine Lösung. Funzt auf jeden Fall.





Private Sub DeinButton_Click()

Dim ctl As Control, msg

  For Each ctl In Me.Controls

    If ctl.Tag = "Pflicht" And IsNull(ctl) Then

      msg = MsgBox("Das Feld " & ctl.Name & " ist nicht gefüllt." & _

                   "Wollen Sie Ihre Eingaben ergänzen oder den Vorgang abbrechen?", vbOKCancel)

      If msg = vbOK Then

        Me(ctl.Name).SetFocus

        Exit Sub

      Else

        Me.Undo

        DoCmd.Close acForm, "frmKunden"

        Exit Sub

      End If

    End If

  Next ctl

End Sub







Code eingefügt mit Syntaxhighlighter 4.0





Gruß aus Wuppertal

Gruß aus Wuppertal
Stefan

-------------------------------------------------------------------------------
Soweit nicht anders angegeben, beziehen sich meine
Antworten auf WinXP SP2 und Access2003.
-------------------------------------------------------------------------------

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: