title image


Smiley Re: Oracle XE
Für alles, was über diese Bedingungen hinausgeht, sind Freeware-Lösungen sowieso ungeeignet, denn dann benötigt man auch zuverlässigen Support.



Grüße

Saluk



PS: ich habe bisher noch nie mehr benötigt. Das 1GB-RAM bezieht sich ja nicht auf den Gesamtrechner, sondern auf das, was ORACLE selbst verschlingt. Und 4 GB User Data - naja, das ist eine ganze Menge Holz. Nur weil heute Platten immer mehr als das 15fache standardmäßig bereithalten, ist es noch lange nicht sinnvoll, das auch alles einer DB zur Verfügung zu stellen.

diu vive floreque.
Spockus

erreicht am 04.03.2008 09:47:23

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: