title image


Smiley Erst mal Dank an euch...
...für eure Beiträge. Das Problem ist nicht der Teig selbst. Ich bin seit 2 Jahrzehnten begeisterter Hobbykoch (weniger Bäcker) und kriege bestimmt einen ordentlichen Teig zusammengerührt. Rezepte dafür habe ich zuhauf. Ich hätte es dann bloß heute Abend zusammengewürfelt, ab in ne Flasche, Dose etc. und die Große kann es morgen mitnehmen.

Nur: ich weiß eben nicht, ob der Teig dann morgen noch zu gebrauchen ist. Wird es zäh? Und wie reagieren die Zutaten miteinander, wenn sie die ganze Nacht so zusammen schlummern? Gewöhnlich bäckt man das Zeug ja gleich aus. Ich möchte ja nicht als Massenmörder verhaftet werden, wenn dann in der Schule alle Probanden aus den Latschen kippen, nur weil sich über Nacht im Teig eigenartige chemische Verbindungen gebildet haben.

viele Grüße von Olaf
...nicht`s Trübes in Triebes, nur Liebes in Triebes, Gott gib es !

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: